Chrooma+

Crossmediale Mehrwertdienste für die digitale Mediendistribution

Chrooma+ auf der WWW '13

WWW2013

Vom 13. bis zum 17. Mai 2013 fand in Rio de Janeiro, Brasilien die 22nd International Conference on World Wide Web (WWW '13) statt, auf der wir - in Vertretung durch unseren Nachwuchsforscher Michael Krug - das Demo-Paper "The Chrooma+ Approach to Enrich Video Content using HTML5" auf dem First Worldwide Web Workshop on Linked Media (LiME-2013) vorstellten.

Michael Krug präsentierte unsere Entwicklungen im Bereich der Zeit-basierten Komposition von Video und HTML-Fragmenten. Weiterhin stellte er unser neues Framework und System für Multi-Screen-Widgets vor, welches direkt durch die ca. 30 Teilnehmer des Workshops live während des Vortrags gemeinsam getestet wurde. Dabei wurden aktuelle Probleme diskutiert und Parallelen zu weiteren Projekten erkannt.

Der Workshop sowie die vielen anderen Veranstaltungen und Vorträge der Konferenz haben einen interessanten Einblick in aktuelle Entwicklungen des Webs gegeben. Es waren schöne Tage in Rio und wir freuen uns auf weitere solche Möglichkeiten, um unsere Forschungsergebnisse zu präsentieren.